Kontakt

Stefan Lachmayer

Wildkind Futtertest

Hier unser Feedback zum Futtertest von Wildkind Clarks Land mit Büffelfleisch und Forelle.

Die Konsistenz ist schön fest und der Geruch angenehm. Hat ein bisschen was von Lasagne 🙂

Preis- Leistungsverhältnis: Nicht das billigste Futter aber immerhin günstiger als Premium-Marken.

Vertäglichkeit: Keine Auffälligkeiten- kein Durchfall, kein Erbrechen.

Um die Fellqualität zu beurteilen, müssten wir das Futter länger testen,  hierzu also keine Angaben.

Daher geben wir  Wildkind Clarks Land mit Büffelfleisch und Forelle insgesamt 4 von 5 Daumen nach oben      

Wie zu sehen ist, wartet Jack immer ganz genau bis das Futter angerichtet ist. Während dieser Zeit ist er auch absolut nicht ansprechbar- Bei Essen kennt auch er keinen Spaß!

 

 

Bubi muss mit

​Dir hat der Artikel gefallen, dann klicke doch auf einen unserer Partner, vielleicht findest du ja etwas Interessantes für deinen Liebling bei Amazon.

 

Schreibe einen Kommentar